Werden Sie Mitglied.


Mitarbeit zahlt sich aus:

Eine zukunftsorientierte Mittelstands- und Wirtschaftspolitik darf man nicht anderen überlassen. Sachverstand ist gefragt, der von Mittelständlern trotz oftmals knapper Zeitbudgets selbst eingebracht werden muss. Der alte Spruch gilt immer noch: "Die Parlamente sind mal voller und mal leerer, doch immer sind sie voller Lehrer!" Mitarbeit ist also gefragt, Mitglieder der MIT engagieren sich in der Kommunalpolitik und bestimmen mit.

In den Landesverbänden formuliert die MIT ihre Vorstellungen zu landespolitischen Fragen, vertritt die Interessen des Mittelstandes innerhalb der Unionsfraktion in den jeweiligen Landtagen und gegenüber der Partei.

Auf Bundesebene wirkt die MIT im Bundestag durch ihre - im Parlamentskreis Mittelstand organisierten - Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion an der parlamentarischen Arbeit mit. Zugleich bringt der Bundesverband die Positionen des Mittelstandes in die CDU und CSU ein.

 
Interessenausgleich bedeutet Interesse anmelden

Der Mittelstand in Deutschland ist weit gefächert. Handwerker, Landwirte, Einzelhändler, kleine und mittlere Unternehmen - sie zählen im klassischen Sinne zum Mittelstand. Selbstverständlich zählen für die MIT auch die neuen Dienstleistungsunternehmer und die leitenden Angestellten mit dazu. Ihnen allen bietet die MIT eine politische Heimat und eine Fülle von Betätigungsfeldern. Durch Abwarten und Zuschauen verändert sich nichts, weder in Deutschland noch anderswo. Politische Erfolge und Veränderungen wollen hart erarbeitet sein. Doch nur, wer mit anpackt, kann auch etwas bewegen - für sein Unternehmen, für sein privates oder gesellschaftliches Umfeld, für seine Gemeinde oder für sein Land. Die MIT bietet dazu u.a. diese Möglichkeiten:

  • Informationen aus der Politik
  • Lobbyarbeit für den Mittelstand lokal, regional, national und international
  • Eintrag ins MIT-Branchenbuch
  • lokale Mittelstandsführer "Wer ist in, wer macht MIT?"
  • Möglichkeiten zum persönlichen Engagement in der politischen und gesellschaftlichen Arbeit
  • Kulturaktivitäten Seminare, Bildungsreisen.

Machen auch Sie davon Gebrauch, nutzen Sie unsere Angebote.

Tun Sie was - sonst tut sich nichts

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU ist mit ca. 32.000 Mitgliedern der stärkste und einflussreichste politische Verband im Bereich des Mittelstandes in Deutschland. Auf allen Ebenen - Kreis/Stadt, Land, Bund und Europa - vertreten wir die Interessen der Mittelständler und ihrer Unternehmen.

Im Parlamentskreis Mittelstand (PKM) innerhalb der Bundestagsfraktion von CDU und CSU setzen sich z.Zt. 134 Abgeordnete, viele von ihnen in führenden Funktionen, für die Lösung mittelständischer Probeleme ein. Unser neuer Internet-Auftritt ist für uns eine weitere Möglichkeit, mit Interessenten und Freunden besser und schneller über unsere Arbeit zu kommunizieren.

Über die klassischen Kommunikationsmittel hinaus bietet das Internet uns aber auch die Möglichkeit, bei Mittelständlern und Freiberuflern trotz notorisch knapper Zeit für uns zu werben. Die MIT bietet vielfältige Möglichkeiten des Engagements auf allen Gliederungsebenen. Lassen Sie sich von der MIT(-Arbeit) überzeugen, prüfen Sie unser Angebot, reden mit uns und machen mit.

 

Mitgliedsantrag der MIT M-V downloaden PDF weiter
 
Sie haben noch Fragen zur Mitgliedschaft?
Nehmen Sie mit uns persönlich Kontakt auf. Wir sind gerne für Sie da.
weiter